Winterturnier in Murnau 15.02.2020

 

Durch die Erkältungswelle stark reduziert, nahmen acht unserer Mitglieder am Turnier in Murnau teil. Das Gelände liegt etwas außerhalb Richtung Schwaiganger. Bei frühlingshaften Temperaturen ging's los. Die Schüsse waren moderat gestellt, nur einige im steilen Gelände. Es wurde eine durchaus anspruchsvolle Doppelhunterrunde geschossen also bei 28 Zielen 56 Schüsse. Gewonnen haben wir nix, aber  unsere Ergebnisse können sich  doch sehen lassen.  Wie man sieht hat es auf jeden Fall viel Spaß gemacht.   (Bilder 2)

 


Winterturnier am 08.02.2020

Bei besten Wetterbedingungen, strahlender Sonnenschein und nur leicht frostig mit Winterzauber im Parcours, trafen sich rund 70 Schützen zum gemeinsamen Schießen. Nach der Begrüßung und den üblichen "Anweisungen" durch unseren Vorstand Wolfgang Steiner ging's in 15 Gruppen in den Parcours. Wir haben uns wie immer große Mühe gegeben das Ganze so interessant und abwechslungsreich wie möglich zu gestalten. Und anhand der Reaktionen unserer Gäste scheinen wir alles richtig gemacht zu haben. Nach rund vier Stunden im Parcours machten wir es uns anschließend bei, wie immer sehr gutem Essen, im Seehäusl gemütlich. Es wurde zwar eine Auswertung gemacht aber auf eine "normale"  Siegerehrung haben wir diesmal verzichtet. Statt dessen wurden unter allen Teilnehmern kleine Sachpreise ausgelost.  Selbstverständlich bekamen unsere jüngeren Teilnehmer eine Anerkennung in Form von Medaillen.  Nach einem, unserer Meinung nach, sehr gelungenen Tag machten sich dann alle auf den Heimweg. Wir freuen uns schon auf das nächste Mal.

Bilder unter Bilder 2 und Ergebnisse bei Turnierergebnisse


Dreikönigschießen bei den Buronen

Wie bei einer Einladung wünschenswert, war das Wetter beim Dreikönigschießen in Kaufbeuren wie aus dem Bilderbuch. Bei strahlendem Sonnenschein, auch wenn es morgens noch etwas frostig war, machten sich 16 von uns auf den Weg zum lockeren und spaßigen Freundeschießen der Buronen. Wie schon in der Einladung erwähnt, wartete eine bunte Mischung aus den verschiedensten "Schussarten" auf uns. Insgesamt  machten sich ca. 50 Schützen auf in's  Gelände und ich glaube es hat allen sehr gut gefallen. War mal ganz was Anderes. Bei der anschließenden Siegerehrung ( auch die nicht wie gewohnt) und gemeinsamen Brotzeit und natürlich dem üblichen "Fachsimpeln", ließen wir den Tag gemütlich ausklingen. Danke für die Einladung.... wir kommen gerne wieder.  ( Bilder unter Bilder 2  - Ergebnislisten unter Turnierergebnisse)


Spontanes Neujahrsschießen 1.1.20

Am Neujahrstag trafen sich nach einer  Rundnachricht 18 Schützen kurzfristig zum geneinsamen Schießen. Bei strahlendem Sonnenschein und auch ansonsten idealen Bedingungen machten sich die Gruppen auf in den Parcours. Wie man sehen kann  ( Bilder 2 ) hatten alle ihren Spaß und auch bei der anschließenden Einkehr im Seehäusl war es noch sehr gesellig . 

Das machen wir bestimmt  wieder. 

Schön dass sich immer so viele unserer Mitglieder an unseren Aktionen beteiligen.